Take it Easy Oslo-Flex
Take it Easy - Oslo-Flex
2,2
empfehlenswert
  • Tragesystem
  • Material
  • Handhabung
  • Reflektoren
  • Fachaufteilung
höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 31l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 32 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Take It Easy steht für Schulrucksäcke, die den Rücken schonen und aus qualitativ hochwertigen Materialien gefertigt werden. Neben dem Take It Easy Schulrucksack Oslo Flex und seinen Brüdern wird unter diesem Namen auch praktisches Zubehör im passenden Design hergestellt. Das Label gehört zum mittelständigen Unternehmen Thorka, welches seinen Hauptsitz im hessischen Hainburg hat. Dessen Geschichte geht bis ins Jahr 1963 zurück. Aus langjähriger Erfahrung setzen die Entwickler der Take It Easy Schulrucksäcke auf eine angenehme Handhabung im täglichen Umgang und erhöhten Tragekomfort durch Leichtbauweise. Der Schulrucksack Oslo ist der neueste Wurf der Designer. Er verfügt über besonders viel Stauraum und lässt sich in Größe und Volumen genau auf die Bedürfnisse des Trägers anpassen.

Vorteile des Schulrucksack Take It Easy Oslo Flex

Der Oslo Flex reiht sich ein in das Angebot moderner Multifunktions-Schulrucksäcke, die auch auf einer mehrtägigen Wanderung eine gute Figur machen würden. Dazu gehört nicht nur sein großes Volumen, welches mit 31 Litern mehr als genug Platz für Schulutensilien und Pausenbrote bietet.

Mit diesen Maßen ist er übrigens geräumiger als sein tornister-förmiger Bruder, der London, welcher 28 Liter fasst, oder der elegante Berlin, in den 26 Liter passen. Auch in puncto Gurt-Ausstattung ist der Oslo den Mitbewerbern einige Schritte voraus. Die geschwungenen Schultergurte sind längenverstellbar, komfortabel gepolstert und werden durch einen höhenverstellbaren Brustgurt ergänzt. Hinzu kommt ein abnehmbarer Beckengurt, der das Gesamtgewicht besser verteilt. Der London hingegen besitzt lediglich einen Bauchgurt. Dafür verfügen beide Modelle über praktische Kompressionsriemen. Mit diesen können Sie die Tiefe des Rucksacks dem Inhalt entsprechend anpassen, damit die Hauptlast immer nah am Rücken anliegt.

Das Highlight des Oslo Flex ist das verstellbare Tragesystem. Der mit atmungsaktivem Mesh bespannte, ergonomisch gepolsterte Rücken wird mit wenigen Handgriffen in der Länge angepasst. Bei einer Abmessung von 32 x 45 x 22 Zentimetern ist der Take It Easy Schulrucksack für Schüler ab der vierten Klasse geeignet, macht aber durch das besagte Tragesystem auch bei einem Wachstumsschub mit.

Das Innenleben des Oslo Flex wird durch hochwertige Reißverschlüsse geschützt. Die große Innentasche ist in zwei Fächer aufgeteilt, wobei im vorderen Fach ein Organizer Platz für Stifte, Smartphone oder MP3-Player bietet. Für letzteres wurde zudem ein Kopfhörerkabel-Ausgang integriert. Die Vordertasche verstaut komfortabel eine Snackbox. Die Seitentaschen sind flexibel und nehmen Getränkeflaschen auf. Wenn Sie zusätzlich den Clip-Schulbeutel von Take It Easy erwerben, findet sich am Oslo eine Halterung, an der dieser ganz leicht befestigt werden kann. Abgerundet werden die zahlreichen Features durch reißfestes Material, das frei von Giftstoffen und wasserabweisend ist. Der verstärkte Boden sorgt für seinen stabilen Stand.

Nachteile

Wie bereits erwähnt, ist der Schulrucksack im Test für ältere Kinder und Jugendliche konzipiert. Das ist wohl auch ein Grund dafür, dass die Designer beim Einsatz von reflektierenden und floureszierenden Stoffen Abstriche gemacht haben. Hier stehen die Motive im Vordergrund. Einige reflektierende Fläche sind zwar vorhanden, der DIN-Norm würde der Oslo Flex jedoch nicht entsprechen. Bei älteren Schülern sollte dies jedoch kein größeres Problem darstellen.

Als großer Bruder im Take It Easy Sortiment gehört der Oslo Flex zudem zu den etwas schwereren Modellen mit einem Eigengewicht von 1100 Gramm. Für den täglichen Gebrauch ist das jedoch durchaus im Rahmen. Nur besonders zierliche Schüler könnten ein Problem bei der Passform und dem Gewicht haben.

Fazit

Im Testbericht gestaltet sich der Schulrucksack Oslo Flex von Take It Easy als starker Bewerber. In Design, Größe und Handling ist er perfekt auf Schüler ab der vierten Klasse zugeschnitten. Zwar ist er im Vergleich zu anderen Modellen der Marke im höheren Preissegment angesiedelt. Dafür ist er ein Allround-Talent, das Ihrem Kind lange erhalten bleibt.

Die Top-Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Satch - Pack

Schulrucksack Satch Pack

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 30 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Pro

Schulrucksack_Take it Easy_YZEA_Pro

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 32l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Satch - Sleek

Schulrucksack_Satch_Sleek

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 24l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 27 x 45 x 15
Für wen : ab 5. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Deuter - Ypsilon

Schulrucksack_Deuter _Ypsilon

1,3BAG empfohlen :
im Set verfügbar :
Volumen : 28l
Gewicht : 1.340g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 3. Klasse / ab 135cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Go

Schulrucksack_Take-it-Easy_YZEA_Go

1,4im Set verfügbar :
Volumen : 29l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

4YOU - Jump

Schulrucksack 4YOU Jump

1,5höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 47 x 20
Für wen : ab 4. Klasse


Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte von Schulrucksäcken