Coocazoo JobJobber
Coocazoo - JobJobber2
2,2
empfehlenswert
  • Tragesystem
  • Material
  • Handhabung
  • Reflektoren
  • Fachaufteilung
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.000g
Maße (BxHxT) : 30 x 45 x 20
Für wen : ab 4. Klasse

Coocazoo ist ein junges Unternehmen, das frischen Wind in die Produktpalette seines Mutterkonzerns Hama bringt. Während Hama sich durch elektronische Geräte und deren Zubehör etabliert hat, beschreitet Coocazoo neue Wege im Bereich der Schulrucksäcke. Dabei liefert die Marke nicht nur das traditionelle Zubehör wie Federmappen und Sporttaschen dazu. Das Label steht auch für einen jungen Lifestyle, der sich im Design der Produkte widerspiegelt. Unter den Schulrucksäcken im Angebot des Herstellers ist der JobJobber am engsten auf den Schulalltag ausgerichtet. Mit seinen großen Innentaschen und dem Laptop-Fach ist er nicht nur für die Zielgruppe von Schülern ab der vierten Klasse geeignet, sondern bleibt auch im Studium ein praktischer Begleiter.

Vorteile des Coocazoo Schulrucksack JobJobber

Das lässige Design der Coocazoo Schulrucksäcke spricht Schüler ab der vierten Klasse an. Da sie leicht und cool wirken, machen die Modelle auch in der Freizeit eine gute Figur. Die unterschiedlichen Motive sind in fröhlichen Farben gehalten, ohne ins Kindliche abzudriften. Die Rucksäcke kommen im Aufbau den rückenfreundlichen Trekkingrucksäcken nahe, wie sie auch von Wanderfreunden auf langen Strecken getragen werden. Dazu gehört der gepolsterte, atmungsaktive Rücken des JobJobbers genauso wie die verstellbaren, gepolsterten Schultergurte in S-Form. Zudem bieten ein höhenverstellbarer Brustgurt und ein abnehmbarer Hüftgurt sicheren Halt. Praktisch sind auch die Kompressionsriemen. Damit können Sie die Tiefe des Rucksacks je nach Inhalt anpassen. So bleibt der Schwerpunkt nah am Rücken und Hebelkräften wird entgegengewirkt.

Der JobJobber fasst gute 28 Liter, was genügend Platz für Schulutensilien, einen 15,6 Inch Laptop und Snacks bietet. So überbietet er seinen Bruder, den EvverClevver, um einen Liter. Dabei wiegt er rund 1050 Gramm, womit er derzeitig im guten Mittelfeld liegt. Der Rucksack besitzt eine Vielzahl cleverer Verstaumöglichkeiten, die ihn im Test zu einem der Lieblingsmodelle von Experten macht. Die große Innentasche hat zwei gepolsterte Fächer, die Mühelos einen großen A4-Ordner und Bücher aufnehmen. Ein Organizereinsatz im ersten Fach sorgt für Ordnung. Der Laptop ist über eine separate Öffnung am Rücken blitzschnell zur Hand. Das Smartphone findet seinen Platz griffbereit in einer Tasche am Schultergurt, während wichtige Kleinigkeiten wie Geld und Bustickets unsichtbar in einem Geheimfach an der Hüfte verschwinden.

Die Sicherheit im Straßenverkehr wird beim Coocazoo Schulrucksack JobJobber durch reflektierende Streifen vorne und an den Seiten gewährleistet. Das Wasserdichte Material wird durch langlebige Reißverschlüsse ergänzt. Der verstärkte Boden ist ebenso Wasser abweisend und sorgt für einen sicheren Stand.

Nachteile

Für jüngere Kinder, die im Straßenverkehr noch nicht ganz sicher sind, sind die Modelle von Coocazoo weniger geeignet, da bei ihnen generell auf große floureszierende Flächen verzichtet wird. Da hier aber eine ältere Zielgruppe angesprochen wird, können die Reflexstreifen bedenkenlos als ausreichend bewertet werden.

Der JobJobber ist ein ergonomischer Ranzen mit vielen Vorteilen, steht aber dem EvverClevver in einigen kleinen Punkten nach. Da der JobJobber nicht über das höhenverstellbare Tragesystem des EvverClevver verfügt, kann er bei Schülern im Wachstum nicht so genau angepasst werden wie sein Mitbewerber. Damit verspielt er auch das AGR-Gütesiegel. Bei einer persönlichen Anprobe können Sie sichergehen, dass der JobJobber Ihrem Kind komfortabel passt.

Einige Eltern empfanden die Seitentaschen mit Reißverschluss als zu klein, um Trinkflaschen unterzubringen. Diese wurden dann mit in der Haupttasche verstaut. Wenn Sie dieses Problem umgehen wollen, bietet der neue JobJobber 2 als Alternative zwei dehnbare Außentaschen.

Fazit

Der JobJobber Schulrucksack von Coocazoo schneidet bei diesem Testbericht gut ab. Er besticht mit einem günstigen Preis und coolem Design, das sowohl Teenager als auch junge Erwachsene anspricht. Dabei ist er rückenfreundlich und vergleichsweise stabil. Zwar ist ihm der EvverClevver in Sachen Ergonomie eine Nasenlänge voraus. Doch dies gleicht der JobJobber beim Preis-Leistungs-Verhältnis wieder aus. Mit diesem Modell ist Ihr Kind für den Dschungel der Großstadt und die Abenteuer des Schulalltags bestens gerüstet.

Die Top-Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Satch - Pack

Schulrucksack Satch Pack

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 30 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Pro

Schulrucksack_Take it Easy_YZEA_Pro

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 32l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Satch - Sleek

Schulrucksack_Satch_Sleek

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 24l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 27 x 45 x 15
Für wen : ab 5. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Deuter - Ypsilon

Schulrucksack_Deuter _Ypsilon

1,3BAG empfohlen :
im Set verfügbar :
Volumen : 28l
Gewicht : 1.340g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 3. Klasse / ab 135cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Go

Schulrucksack_Take-it-Easy_YZEA_Go

1,4im Set verfügbar :
Volumen : 29l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

4YOU - Jump

Schulrucksack 4YOU Jump

1,5höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 47 x 20
Für wen : ab 4. Klasse


Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte von Schulrucksäcken